Vorausgefüllter Vordruck 730 in deutscher Sprache

Steuererklärung: Vorausgefülltes Modell 730 über Internet ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar

Ab sofort steht für Angestellte und Rentner das vorausgefüllte Modell 730 auch in deutscher Sprache über Internet zur Verfügung.

Für 2015 war dies nicht möglich und die Vordrucke waren nur in italienischer Sprache abrufbar. Daraufhin hat die SVP-Kammerabgeordnete Renate Gebhard eine parlamentarische Anfrage gestellt und bei der Direktorin der Agentur für Einnahmen, Rosella Orlandi, interveniert.

„Der Schutz der sprachlichen Minderheit in Südtirol hat Verfassungsrang und es ist unser Recht, die notwendigen steuerrechtlichen Unterlagen in unserer Muttersprache zu erhalten“, erklärt Gebhard die Beweggründe der Intervention.

„In der Folge hat es mehrere Gespräche mit den Verantwortlichen der örtlichen Agentur der Einnahmen gegeben. Schlussendlich konnte ich gemeinsam mit dem Landeshauptmann erreichen, dass die entsprechenden Unterlagen in unserer Muttersprache abrufbar sind“, so Renate Gebhard.

Angestellte und Rentner, welche aufgrund zusätzlicher Einkommen wie etwa den Besitz eines Hauses bei ihrer jährlichen Steuererklärung den Vordruck 730 verwenden, haben nun die Möglichkeit, auf einen vorab ausgefüllten Vordruck der Agentur der Einnahmen nicht mehr nur in italienischer, sondern ab jetzt auch in deutscher Sprache zurückzugreifen, was das Prozedere erleichtert. Der Vordruck ist für die Steuerpflichtigen auf der Online-Plattform „Fisconline“ bzw. der Homepage der Agentur der Einnahmen abrufbar (siehe nachstehenden Link).

https://infoprecompilata.agenziaentrate.gov.it/portale/de/web/guest/modello-730

https://infoprecompilata.agenziaentrate.gov.it/portale/de/accettare-la-dichiarazione

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.